Er ist einer der ältesten und größten Weihnachtsmärkte Deutschlands und ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher aus dem In- und Ausland: Der Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm.

Im Herzen der Quadratestadt flaniert man mit Familie und Freunden durch Hirtenpfad und Engelsgasse und genießt die vielfältigen Angebote der rund 200 liebevoll geschmückten Hütten rund um das Mannheimer Wahrzeichen. Hier gibt es Weihnachtsdeko in großer Auswahl – vom traditionellen Christbaumschmuck, über Krippen mit Zubehör, Sammelfiguren bis hin zu Kerzen, bunten Leuchtsternen und Girlanden. Wer Geschenke sucht, findet Wärmendes aus Wolle und Fell, Kunsthandwerk aus Holz, Leder und Keramik, Schmuck, Kuscheltiere und Holzspiele sowie Exotisches aus Afrika, Asien und Lateinamerika.

Zwischendurch genießt man die Klänge der nostalgischen Karussellorgel, stärkt sich bei Glühwein, Punsch, Deftigem und süßen Leckereien oder steigt ins Café der 18 Meter hohen, begehbaren Weihnachtspyramide. Für kleine und große Kinder drehen sich bunte Karussells. Am kostenlosen Kindernachmittag wird gemeinsam gebastelt und der Nikolaus schaut zum Foto-Shooting vorbei.

Täglich um 18 Uhr gestalten Freizeitkünstler ein stimmungsvolles Bühnenprogramm mit festlichen Bläserklängen, Chorgesang, Livemusik, Tänzen und Kindertheater. Am Sonderstand "Informieren und Helfen" verkaufen Ehrenamtliche Selbstgemachtes aus Werkstatt, Küche, Näh- und Backstube und unterstützen damit soziale Projekte aus der Region und aller Welt.

Öffnungszeiten:
Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm
Friedrichsplatz
28. November bis 23. Dezember 2018
Täglich von 11 bis 21 Uhr